Der Travego. Sicherheit von A bis Z.

Der Omnibus gilt als eines der sichersten Verkehrsmittel der Welt. Daran haben die Innovationen von Mercedes-Benz entscheidenden Anteil. Wie kaum ein anderer Hersteller hat Mercedes-Benz Verantwortung für die Sicherheit von Bussen übernommen. Viele der Neuerungen, die heute Standard sind, feierten in einem Fahrzeug mit Stern ihre Premiere. So zum Beispiel das Anti-Blockier-System (ABS) oder auch das Elektronische Stabilitäts-Programm (ESP®). 

Verantwortung verpflichtet. Deshalb verfolgt Mercedes-Benz die Vision des unfallfreien Fahrens. Zu ihrer Verwirklichung stellt das integrale Sicherheitskonzept von Mercedes-Benz einen wesentlichen Beitrag dar. Als konsequente Umsetzung des Sicherheitsgedankens deckt dieses Konzept alle Phasen automobiler Sicherheit ab: von der Sicherheit beim Fahren über Sicherheit in Gefahrensituationen, Schutz im Falle eines Unfalls bis hin zur Minimierung von Unfallfolgen.

 


Die perfekte Kommandozentrale.

Wer den Travego steuert, hat nicht nur einen äußerst sicheren sondern auch einen höchst komfortablen Arbeitsplatz. Schließlich haben unsere Entwickler alles daran gesetzt, ihn weiter auf die Bedürfnisse des Fahrers hin zu optimieren.

Da lässt es sich entspannt arbeiten. Schon das Cockpit des Travego setzt völlig neue Maßstäbe in Sachen Bedienungsfreundlichkeit, Instrumentierung und Komfort.

 


Immer in der ersten Reihe

er in den Travego einsteigt weiß: Er sitzt auf allen Plätzen in der ersten Reihe. Denn Ihr Flaggschiff unter den Reisebussen ist auch für seine Gäste noch attraktiver und komfortabler geworden.

Die neue Generation der Reisebussitze.

Der Travego überzeugt nicht nur mit einer neuen Motorengeneration,
sondern auch mit einer neuen Generation der Reisebusbestuhlung. Das moderne Design der neuen Sitze sorgt für sichtbar mehr Ausstrahlung und spürbar mehr Komfort. Seitenverkleidung und Tragarm präsentieren sich aus hochwertigem Aluminium. Die neue elegante Armlehne ist groß und ergonomisch geformt. Denkbar einfach und intuitiv bedienbar ist der Mechanismus zum Verstellen der Sitze und Abklappen der neu geformten Rückenlehne. In Null-Stellung erleichtert den Gästen ein steilerer Winkel der Lehnen das Aufstehen. Neu sind auch die gangseitig angeordneten Gurtschlösser. Sie erleichtern das schnelle Öffnen. Das alles und nicht zuletzt das neue komfortabel gefederte Sitzkissen sorgen für Sicherheit und Sitzkomfort auf höchstem Niveau.

 


Jetzt Beratungstermin vereinbaren:

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin und lernen Sie unsere aktuellen Modelle kennen.