Von je her vorteilhaft

Gut beim Kunden ankommen. Mit Sicherheit.

Um entspannt und sicher bei Kunden anzukommen und dabei auch noch einen guten Eindruck hinterlassen, war es von je her eine gute Entscheidung, einen Mercedes als Dienstwagen zu wählen. Unsere Experten von Auto-Schreyer stellen für Sie gerne ein interessantes Paket zusammen – ob Sie nun eine neue S-Klasse für sich suchen oder Ihr ganzes Unternehmen mit neuen Fahrzeugen ausstatten möchten. Mit optimaler Ausstattung, idealen Leasing-Konditionen und langfristigen Service-Paketen. Der souveräne Auftritt… ist natürlich schon inklusive.

Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich zu den vielfältigen Möglichkeiten beraten.

 


Vorteile für Dienstwagenfahrer

Flottenfahrzeuge von Mercedes-Benz bieten ein Höchstmaß an Sicherheit, Qualität und Leistung – und zahlen sich dadurch sowohl für Sie als Dienstwagenfahrer als auch für Ihren Arbeitgeber aus.

 

- Mit einem Mercedes-Benz fahren Sie ein innovatives, wirtschaftliches, sicheres und zuverlässiges Auto, das Sie ggf. nicht nur dienstlich, sondern auch privat nutzen können.

- Bei Mercedes-Benz finden Sie für nahezu jeden Geschmack und Bedarf das passende Fahrzeug. Dafür sorgt unsere Modellvielfalt, die mit zwölf Modellreihen und weit über 120 Karosserie- und Motorvarianten für jeden Einsatzzweck das ideale Fahrzeug bietet.

- Ihnen stehen die exklusiven Flottenpakete für die Mercedes-Benz A-, C-, und E-Klasse zur Verfügung.

- Unsere kompetenten Verkäufer und Dienstwagenbetreuer beraten Sie persönlich und individuell.

- Ein dichtes Vertriebs- und Servicenetz gewährleistet kurze Wege und geringe Standzeiten bei den regelmäßigen Wartungen.

- Ihre berufliche Mobilität ist durch unser flächendeckendes Service- und Werkstättennetz und unsere Services MobiloLife und Service24h gesichert.

- Entdecken Sie die Vielfalt der MercedesCard: leistungsstark und beitragsfrei.

- Mercedes-Benz Fahrzeuge sind besonders sicher, wertbeständig und wirtschaftlich im Unterhalt und tragen nachhaltig zum guten Erscheinungsbild des Unternehmens bei.

- Sicherheit, Komfort und Mobilität des Arbeitnehmers auf Dienstfahrten werden erhöht.

- Die Lohnnebenkosten lassen sich ggf. durch eine Gehaltsumwandlung reduzieren.

- Ausfallzeiten durch Schäden an einem evtl. schon älteren Privatfahrzeug werden vermieden.

- Attraktive Flottenpakete und weitere Vorteile gemäß unserer Rahmenabkommen für Großkunden.

- Kompetente und sachverständige Beratung durch spezialisierte Flottenverkäufer und Endnutzerbetreuer.

- Alle Leistungen für Flottenkunden aus einer Hand.

- Die DaimlerChrysler Bank bietet besonders attraktive Leasing- und Finanzierungskonditionen für Unternehmen.


Servicepaket Flotte

Als Geschäftskunde profitieren Sie bei Mercedes-Benz mehrfach: Sie erhalten Fahrzeuge der A-, B-, C- und E-Klasse zu besonders günstigen Konditionen und mit exklusiven Sonderausstattungs- paketen. Damit schaffen Sie bleibende Werte für Ihr Unternehmen und attraktive Arbeitsplätze für Ihre Mitarbeiter.

Im Preis inbegriffen: Der ServiceVertrag Flotte.
Als Kunde mit gültigen Mengenrabattabkommen ist für Sie bei jeder A-, B-,C- oder E-Klasse der ServiceVertrag Flotte inklusive. Legen Sie zukünftig bei Bedarf einfach Ihre Service Card bei einem autorisierten Mercedes-Benz Partner vor. Die Kosten für Wartungen und Reparatur werden damit abgedeckt.*

Lange gültig. Auf Wunsch noch länger.
Der ServiceVertrag Flotte gilt für maximal 3 Jahre bzw. 90.000 gefahrene Kilometer. Auf Wunsch und gegen Aufpreis kann der Gültigkeitszeitraum verlängert bzw. die entsprechende Laufleistung erweitert werden.
Unser Angebot auf einen Blick.
Wir übernehmen alle Leistungen für Service- und Wartungsarbeiten gemäß den Vorschriften des Herstellers sowie für weitere Reparaturen* – außer bei Unfall- und Gewaltschäden, Rädern und Reifen.

 

Zum Leistungsumfang gehören:

- Alle Wartungsarbeiten nach dem ASSYST Service-System (inklusive Ölwechsel)

- Verschleißreparaturen, wie z. B. Bremsen instand setzen, Zündkerzen austauschen oder Stoßdämpfer wechseln

- Alle weiteren Reparaturen, wie z. B. an Fensterhebern, bei Aggregateschäden oder der Austausch von Steuergeräten

- Übernahme der entstandenen Abschleppleistungen bei technischem Ausfall

- Bereitstellung eines Ersatzfahrzeugs (bis 2.000 ccm), wenn die Reparatur länger als 49 Stunden dauert